Sonderausgabe ADVANCE PLUS –
Jetzt noch Energie-Effizienter!

Algeco News Advance Plus Header

ADVANCE PLUS

JETZT NOCH ENERGIEEFFIZIENTER!

Algeco Stefan Harder

LIEBE LESERINNEN, LIEBE LESER,

modulare Raumlösungen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit – nicht mehr nur als klassische Interimslösung für die Baustelle oder, wie zuletzt häufig, als Unterkunft für Flüchtlinge. Mittlerweile interessieren sich Kunden aus allen Branchen für unsere Produkte. Damit steigen für uns natürlich auch die Herausforderungen.

Bereits in 2012 haben wir mit unserem ADVANCE PLUS ein neues Mietsystem der Komfortklasse sehr erfolgreich am Markt platziert, mit dem wir hinsichtlich Design und Ausführung vollkommen neue Maßstäbesetzen konnten. Neben diesen Wohlfühlfaktoren bildeten neue Sicherheits-Standards und Nachhaltigkeit die zentralen Entwicklungsthemen. Denn bereits seit der ersten Stunde gehört bei ADVANCE PLUS für die tragenden Bauteile sowie für die Wände und Decken der für Fluchtwege relevanten Flur- und Treppenhausmodule eine Feuerwiderstandsdauer von ≥ 30 Minuten zum Standard. Auch wichtige Elemente zum Energie und Wasser sparen konnten wir berücksichtigen.

Mit großem Erfolg setzen wir ADVANCE PLUS seitdem bevorzugt im Projektgeschäft ein, zum Beispiel für Kitas, Schulen, Bürogebäude und Banken, allerdings war die mögliche Nutzungsdauer bisher in der Regel auf zwei Jahre beschränkt. Da viele Kunden dieses Produkt jedoch gerne länger mieten möchten, war die Weiterentwicklung unseres ADVANCE PLUS für längere Standzeiten für uns der nächste logische Schritt. Nach intensiver Entwicklungsarbeit freue ich mich, jetzt bekannt zu geben, dass ADVANCE PLUS ab sofort auch für Standzeiten bis zu fünf Jahren verfügbar ist. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Herzliche Grüße,
Stefan Harder


Algeco Advance Plus Angebot Header

IHRE VORTEILE BEIM BAUEN MIT ADVANCE PLUS

Design

+ Außen
Moderne glatte Fenster-Front und elektrische Außenjalousien

+ Innen
Elegantes Weiß, ein dunkler Boden und hochwertige Esche-Dekor-Türen mit Edelstahl-Drückern

+ Intelligent
Vorwandsysteme in Raum- und Sanitäreinheiten zur sauberen Verlegung von Strom, Netzwerk, Telefon, Wasser und Abwasser

+ Hochwertig
Zusatzausstattung wie Aluminium-Glas-Doppelflügel-Eingangstüren, Glas-Vordächer, Edelstahl-Kleinküchen sowie COMFORT-Mietmobiliar

Nachhaltigkeit

+ NEU Wärmeschutz
Im Standard: Über Mindestwärmeschutz nach DIN 4108, Einhaltung der Mindestwärmeschutz-Anforderungen aus EnEV 2016 bei Mietzeiten bis zu 24 Monaten.

Für Standzeiten bis zu fünf Jahren Gebäudeaufrüstung gemäß Wärmeschutzanforderung nach § 8 EnEV 2016

+ Energieeffizient
Rasterleuchten kombiniert mit Bewegungsmeldern im Sanitärbereich

+ Sparsam
Sanitärausstattung mit Einhand-Waschtischarmaturen, Durchlauferhitzern und elektrischen Händetrocknern

Technik

+ Einfach
Einbau von Klimageräten und
Thermostaten sowie Netzwerk- und Kommunikationslösungen durch vorinstallierte Technik

Brandschutz

+ Brandschutz
Feuerwiderstandsdauer aller tragenden Bauteile sowie der Wände und Decken in Flur- und Treppenhausmodulen ≥ 30 Minuten

Advance Plus Line

ADVANCE PLUS WÄRMESCHUTZ-LEISTUNGSMERKMALE MIT GEBÄUDE-AUFRÜSTUNG NACH § 8 ENEV 2016

Gemäß § 8 EnEV 2016 gelten für temporäre Gebäude die nachfolgenden Anforderungen für die Wärmedurchgangskoeffizienten der Außenbauteile.

Unser ADVANCE PLUS mit EnEV-Aufrüstung im Vergleich:

ADVANCE PLUS mit EnEV-Aufrüstung im Vergleich

Weitere Informationen finden Sie hier auf unserer Produktseite

Algeco Advance Plus Schule

Harald Suhrcke

INVESTITION IN DIE ZUKUNFT: MARKETING & TECHNICAL INNOVATION CENTER STELLEN SICH GEMEINSAM NEU AUF

I: ALGECO vereint Marketing & Technical Innovation Center gemeinsam unter einem Dach. Was heißt das für den Kunden?

HS: Gemeinsam arbeiten Marketing & Technik konsequent an der Weiterentwicklung unserer Produkte und unseres 360° SERVICE-Portfolios. Mit dem Ohr ganz nah am Kunden, der eigenen Vertriebsmannschaft und dem Markt ist das Marketing bei ALGECO Impulsgeber für wichtige technische Neuerungen. Auch die Produktentwicklung begleitet das Marketing aktiv. Die technischen Möglichkeiten und die Umsetzung in der Praxis obliegen dann dem technischen Expertenteam. Somit sind beide Bereiche eng miteinander verzahnt. Die Zusammenführung unter einem Dach war für uns der nächste logische Schritt, der auch dem Umstand Rechnung trägt, dass Produktinnovationen für uns immer wichtiger werden, um unsere führende Position am Markt konsequent zu verteidigen!

I: Mit der Weiterentwicklung von ADVANCE PLUS hat ALGECO neben der PREMIUM-Baureihe PROGRESS jetzt bereits das zweite Mietsystem im Programm, das speziell für lange Standzeiten > 24 Monaten geeignet ist. Verändern sich damit die Einsatzbereiche von ALGECO?

HS: Schon immer bedienen wir Kunden aus allen Branchen: ob Büro und Verwaltung, Baustelle und Unterkunft, Kita und Schule oder Event. Allerdings sehen wir besonders bei schlüsselfertigen Gebäuden einen klaren Trend hin zu längeren Standzeiten. Aufgrund der vielseitigen Möglichkeiten und der zahlreichen Vorteile finden Containerlösungen eine breite Akzeptanz und sind für viele Kunden längst mehr als eine Interimslösung. So zum Beispiel, wenn Schnelligkeit und Flexibilität zählen. Wir bauen innerhalb weniger Wochen – schlüsselfertig! Das ist für viele Kunden ganz entscheidend.

I: Wie werden sich modulare Raumlösungen in Zukunft weiterentwickeln? Welche Entwicklungstrends sehen Sie?

HS: Sicherheit ist das zentrale Thema. Außerdem sehen wir ganz klar den Trend zu mehr Komfort und All-Inclusive-Leistungen, der sich auch in Zukunft weiter fortsetzen wird. Ein Entwicklungsschwerpunkt bleibt für uns deshalb der konsequente Ausbau unseres 360° SERVICE-Programms für schlüsselfertige Gebäudelösungen. Für mehr Sicherheit und Komfort!


Algeco Advance Plus Kita

Im Rahmen einer umfassenden Stadtteilsanierung entscheidet sich die Stadt Pforzheim für den Neubau der Kita Holzgartenstraße. Während der Bauzeit werden die Kinder in den mobilen Kita-Gebäuden von ALGECO untergebracht. Für die Kinder U3 und Ü3 werden zwei ADVANCE PLUS-Gebäude bei ALGECO in Auftrag gegeben – aufgrund der langen Standzeit mit umfangreichen Wärmeschutz-Maßnahmen im Rahmen des 360° SERVICE Programms. Die Schlüsselübergabe erfolgt nach einer Bauzeit von nur 3,5 Wochen.

Nach anfänglicher Skepsis gegenüber einer Containerlösung sind die kleinen und großen Nutzer schnell überzeugt, weil die Anlage gut aussieht und sich alle in den neuen Räumlichkeiten rundum wohlfühlen. So entscheidet sich die Stadt Pforzheim nach Abschluss der Bauarbeiten für die Verlängerung des Mietvertrags und schafft damit Raum für weitere Kita-Plätze. Dafür sind die Gebäude aufgrund der umfangreichen Wärmeschutz-Maßnahmen bestens vorbereitet, die selbstverständlich auch die Wärmeschutz-Anforderungen gemäß EnEV 2016 erfüllen.

„Produkte, Broschüren und Beratung überzeugten. Am Ende war natürlich auch der Preis ausschlaggebend. Wir sind rundum zufrieden.“

Bauamt Stadt Pforzheim

  • DAS GEBÄUDE – RAUMPROGRAMM

    • 29 ADVANCE PLUS-Module auf 528 m2
    • Eingeschossige Bauweise
    • Brandschutz: F30AB im Flurbereich
     

  • SONDERAUSSTATTUNG – 360° SERVICE PROGRAMM

    • Kaltdach
    • Sockelverkleidung
    • Eingangspodeste
    • Hochwertige Alu-Türen innen und außen
    • Küchenzeile mit Möbeln und Geräten
    • Kindgerechte Sanitärinstallation
     

  • GEBÄUDETECHNIK – 360° SERVICE PROGRAMM

    • Fernwärmewasserheizung
    • Niederspannungsanlage
    • Zentraler Elektroanschluss
    • Sicherheitsbeleuchtung
    • Netzwerktechnik
    • Telefonanschluss
    • Brandmeldeanlage
     

Laden Sie hier unseren Sondernewsletter als PDF