Algeco baut Position auf dem deutschen Markt aus

 

Integration der Siko Containerhandel GmbH

Kehl, Mai 2018 – Die Algeco GmbH hat die Siko Containerhandel GmbH übernommen, eine Tochter der Touax Solutions Modulaires SAS (TSM). Der rechtliche Zusammenschluss beider Gesellschaften unter dem Dach des Modulbauspezialisten erfolgte am 29. Mai 2018. Die Zentrale des vergrößerten Unternehmens wird weiterhin in Kehl am Rhein ansässig sein, dem aktuellen Sitz der Algeco GmbH. 

„Der Zusammenschluss ermöglicht es uns, die Stärken und das Know-how der beiden Unternehmen zu vereinen und somit die Gesamtperformance der Gruppe zu steigern“, sagen Stefan Harder, Geschäftsführer Algeco, und Dirk Hesse, ehemaliger Geschäftsleiter der Siko Containerhandel und neuer Verkaufsleiter Algeco, übereinstimmend. „Für die Zukunft freuen wir uns, gemeinsam durch kundenorientierte, engagierte, innovative und nachhaltige Arbeit unsere Produkte und Dienstleistungen noch hochwertiger zu gestalten und spezifischer auf die Bedürfnisse unserer Kunden auszurichten. Durch die erzielbaren Synergien schaffen wir zusätzlichen Nutzen, um den Erwartungen unserer Kunden noch besser zu entsprechen.“ Zugleich bietet die Übernahme den Unternehmen die Möglichkeit, ihre Marktpräsenz zu erhöhen und ihre Kräfte zu bündeln. Dies gilt sowohl in Bezug auf die Flotte als auch die fachliche und technische Expertise der Mitarbeiter und Führungskräfte.

 

Jetzt auf mynewsdesk.com weiterlesen

Sie haben ein Projekt oder möchten mehr über unsere Lösungen erfahren?

Unsere Berater stehen Ihnen von Montag bis Freitag, 8:00 – 17:00 Uhr zur Verfügung.
Außerhalb dieser Zeiten nutzen Sie bitte unser Onlineformular.

Wir rufen zurück

Unser 360° Service

Einrichtungs-Pakete


  • Mobiliar
  • Küchen
  • Sanitär Accessoires

Technik-Pakete


  • Netzwerk
  • Kommunikation
  • Klimatechnik

Sicherheits-Pakete


  • Brandschutz
  • Sicherheitstechnik
  • Versicherung
  • Wartung