Modulbauweise im Sinne der Bauhaus-Schule

 

Der Bauhaus-Gedanke lebt in modernen Modulbaugebäuden von Algeco fort, denn sie sind eine zeitgemäße Interpretation der bewährten Prinzipien von damals.

100 Jahre ist es alt – und aktuell wie nie zuvor: Das Bauhaus, eine der bedeutendsten Schulen für die Symbiose von Kunst, Handwerk und Technik revolutionierte die Architektur und verhalf ihr zum Durchbruch in die Moderne. Typisch für den von Walter Gropius ins Leben gerufenen „Bauhausstil“ sind Flachdach, klar definierte Fronten und Raumkonzepte mit idealer Ausnutzung des Tageslichts. Die reduzierte Formensprache verzichtet auf Schnörkel und konzentriert sich auf das Wesentliche, Nützliche und Nutzbare. Fassaden aus Glas vermitteln Weite und Transparenz; Konstruktionen aus dem damals wie heute modernen Baustoff Stahl mit sichtbarer Nähe zu industrieller Fertigung werden mit schlichten Baukörpern kombiniert. Moderne Modulgebäude weisen hinsichtlich Architektur und Formensprache erstaunliche Parallelen zu den Werken der großen Meister auf und beruhen auf ähnlichen Grundideen.

 

Jetzt auf dabonline.de weiterlesen

Sie haben ein Projekt oder möchten mehr über unsere Lösungen erfahren?

Unsere Berater stehen Ihnen von Montag bis Freitag, 8:00 – 17:00 Uhr zur Verfügung.
Außerhalb dieser Zeiten nutzen Sie bitte unser Onlineformular.

Wir rufen zurück

Unser 360° Service

Einrichtungs-Pakete


  • Mobiliar
  • Küchen
  • Sanitär Accessoires

Technik-Pakete


  • Netzwerk
  • Kommunikation
  • Klimatechnik

Sicherheits-Pakete


  • Brandschutz
  • Sicherheitstechnik
  • Versicherung
  • Wartung