Bertrandt-Entwicklungszentrum

Bertrandt-Entwicklungszentrum in nur acht Wochen errichtet

Automobil- und Luftfahrtspezialist schafft Arbeitsplätze in Mönsheim

(Ehningen/Kehl, 17. Oktober 2012). Das neue Bertrandt-Entwicklungszentrum in Mönsheim mit insgesamt zwei Bürokomplexen und einer Gesamtfläche von 5.715 qm ist nach nur acht Wochen Bauzeit bezugsfertig. Bis zu 500 Mitarbeiter, überwiegend Fachingenieure, Entwickler und Techniker, sollen sukzessive in die neuen, voll ausgestatteten Räumlichkeiten einziehen. 

 

Raum für 500 moderne Arbeitsplätze

Der Bertrandt-Konzern mit Hauptsitz in Ehningen, Kreis Böblingen, entwickelt zukunftsgerichtete Mobilitäts-Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie. Aufgrund der Trends nach umweltfreundlicher Mobilität, Komfort, Sicherheit und Vernetzung im Fahrzeug erhöht sich die Nachfrage nach Entwicklungsdienstleistungen. Hiervon profitieren externe Partner wie Bertrandt. Durch das daraus resultierende Wachstum benötigte das Unternehmen eine schnelle und verlässliche Gebäudelösung. „Bei einem herkömmlichen Gebäude für 500 Mitarbeiter ist mit einer gesamten Planungs- und Bauzeit von mindestens 2,5 Jahren zu rechnen. Diese Zeit hatten wir aufgrund unseres dynamischen Projektgeschäfts jedoch nicht. Zusätzlich mussten wir den Standort für unsere Ansiedlung auswählen, was auch eine Grundstücksauswahl erforderte – das alles war kurzfristig nicht umzusetzen. Wir standen somit vor einer großen Herausforderung“, meint Michael Walther, Leiter TQM der Bertrandt-Gruppe. 
Nach intensiver Recherche bot sich eine passende Lösung: Ein Grundstück in exponierter Hanglage im Industriegebiet Heckengäu der Gemeinden Mönsheim und Friolzheim ist aufgrund der Nähe zum Raum Mühlacker/Pforzheim/Stuttgart und der guten Autobahnanbindung geradezu ideal. Die Firma Algeco, Spezialist für mobile Raumsysteme, bot die passende Gebäu-delösung. Andreas Blankenhorn, Projektleiter und gleichzeitig Niederlassungsleiter des Algeco-Werkes in Eningen bei Reutlingen, konzipierte gemeinsam mit einem Architekten zwei große dreistöckige Bürokomplexe aus insgesamt 314 einzelnen Containern. „Das war die einzige Möglichkeit, um in kürzester Zeit voll funktionsfähige, komplexe Gebäude zu errichten“, erläutert Andreas Blankenhorn. 
Die Gemeinden Mönsheim und Friolzheim sowie das Landratsamt Pforzheim unterstützten das Projekt und sorgten für eine schnelle Umsetzung des Genehmigungsverfahrens. Das Planungs- und Genehmigungsverfahren dauerte drei Monate und bereits acht Wochen nach Vorlage der Baugenehmigung konnten die bezugsfertigen Gebäude übergeben werden. Sie enthalten all das, was auch herkömmliche Bürogebäude ausmachen: eine Eingangshalle mit Empfang, Büro- und Besprechungsräume, Kaffeeküchen und sanitäre Anlagen samt Behindertentoiletten, Treppenhäuser und Fluchttreppentürme sowie eine Kantine mit Küche. Die Gebäude sind voll klimatisiert und entsprechen strengen Brandschutzrichtlinien. Der Bertrandt-Konzern legt großen Wert darauf, dass sich die Mitarbeiter in den neuen Gebäuden auch wohlfühlen. Daher sind die Räumlichkeiten offen, großzügig und durch die vielen Fenster angenehm hell. 
Seit Mitte Oktober ziehen die ersten Mitarbeiter ein. Der komplette Umzug soll bis Januar 2013 abgeschlossen sein. Doch das Projekt ist damit voraussichtlich noch nicht abgeschlossen. Bertrandt plant weiteres Wachstum und es besteht die Möglichkeit, dass ein drittes Gebäude zeitnah folgen könnte. Hier würden weitere 250 Arbeitsplätze entstehen. 

 

Hintergrund Bertrandt-Konzern

Der Bertrandt-Konzern ist seit über 35 Jahren qualifizierter Partner für komplexe Anforderungen. Das Kerngeschäft umfasst die Entwicklung zukunftsgerichteter Mobilität für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie weltweit. Als weiteres Standbein bietet Bertrandt Services in Deutschland Technologielösungen in den Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Energie, Medizintechnik und Elektroindustrie an. 

 

Hintergrund Algeco

Die deutsche Algeco GmbH ist eingebunden in die Algeco Scotsman Gruppe, einem weltweit führenden Serviceanbieter und Experten für modulare Raumsysteme und sichere Lagerlösungen. Die Gruppe ist mit insgesamt 4.000 Mitarbeitern und 56.000 Kunden Marktführer und Komplett-Baudienstleister im Bereich mobiler Raumlösungen. Sie ist bereits seit mehr als 50 Jahren am Markt präsent und verfügt mit mehr als 300.000 Raumeinheiten über die größte Mietflotte weltweit.

 

www.bertrandt.com

Sie haben ein Projekt oder möchten mehr über unsere Lösungen erfahren?

Unsere Berater stehen Ihnen von Montag bis Freitag, 8:00 – 17:00 Uhr zur Verfügung.
Außerhalb dieser Zeiten nutzen Sie bitte unser Onlineformular.

Wir rufen zurück

Unser 360° Service

Einrichtungs-Pakete


  • Mobiliar
  • Küchen
  • Sanitär Accessoires

Technik-Pakete


  • Netzwerk
  • Kommunikation
  • Klimatechnik

Sicherheits-Pakete


  • Brandschutz
  • Sicherheitstechnik
  • Versicherung
  • Wartung