Gibt es einen Nachweis für die Nachhaltigkeit (DGNB)?

 

Gibt es einen Nachweis für die Nachhaltigkeit (DGNB)?

Modulare Gebäude sind per se nachhaltig, weil das einzelne Modul dazu bestimmt ist, in unterschiedlicher Konfiguration immer wieder neu eingesetzt zu werden.

Gemäß der eigenen EHS-Richtlinie verpflichtet sich ALGECO in der Produktion zum Einsatz ökologisch unbedenklicher Mittel und Materialien sowie zur Wiederverwendung und zum Recycling von Ressourcen und Materialien. So können die Module am Ende des Lebenszyklus vollständig recycelt werden.

In diesem Zusammenhang bietet die Modulbauweise einen grundsätzlichen Vorteil gegenüber herkömmlichen Gebäuden: Die Stahlrahmen-Konstruktion wird einem „Direkt-Recycling“ zugeführt, d. h. die Konstruktion wird nach Ablauf der ersten Lebenszeit generalüberholt und in gleicher Art für ein anderes Gebäude eingesetzt. Außerdem können andere Baustoffe, wie z. B. unsere Dämmstoffe, sehr leicht und einfach sortenrein getrennt und einzeln dem entsprechenden Recycling-Prozess zugeführt werden. Das hat enorm gute Auswirkungen auf die Energiebilanz und die Nachhaltigkeit. Im Übrigen besteht die Mineralwolle-Dämmung sehr überwiegend aus dem Recycling-Produkt Alt-Glas. Wir verwenden fast ausschließlich Mineralwolle für die Dämmung der Gebäude. Siehe hierzu auch die VDI/BV-BS 6206 Teil 1 Kapitel 9.1.

Sie haben ein Projekt oder möchten mehr über unsere Lösungen erfahren?

Unsere Berater stehen Ihnen von Montag bis Freitag, 8:00 – 17:00 Uhr zur Verfügung.
Außerhalb dieser Zeiten nutzen Sie bitte unser Onlineformular.

Wir rufen zurück

Unser 360° Service

Einrichtungs-Pakete


  • Mobiliar
  • Küchen
  • Sanitär Accessoires

Technik-Pakete


  • Netzwerk
  • Kommunikation
  • Klimatechnik

Sicherheits-Pakete


  • Brandschutz
  • Sicherheitstechnik
  • Versicherung
  • Wartung

Verpassen Sie keine News, hier anmelden!