Werden alle baurechtlichen und bautechnischen Anforderungen (Brandschutz, Schallschutz etc.) eingehalten?

 

Werden alle baurechtlichen und bautechnischen Anforderungen (Brandschutz, Schallschutz etc.) eingehalten?

Selbstverständlich werden bei ALGECO-Gebäuden immer alle baurechtlichen und bautechnischen Anforderungen eingehalten. Modulbau-Gebäude, die für den dauerhaften Einsatz geplant werden, stehen dem Massivbau hinsichtlich Brand- und Schallschutz etc. in Nichts nach. Differenzierter betrachtet werden müssen diese Aspekte bei temporären Gebäuden. Für Gebäude aus Raumzellen, die dazu bestimmt sind, wiederholt auf- und abgebaut zu werden, gelten zum Beispiel gemäß § 8 EnEV reduzierte Anforderungen an den Wärmeschutz, solange die Standzeit zwei bzw. fünf Jahre nicht überschreitet. Entsprechende Abstriche beim Wärmeschutz, die sich aus der flexiblen Konstruktion ergeben, sind in diesem Fall also auch hier gesetzeskonform. Nicht an jedes Gebäude werden pauschal Brandschutzanforderungen gestellt. Daher müssen diese Anforderungen bei Mietgebäuden im Einzelfall ermittelt werden – wie bei jedem Gebäude herkömmlicher Bauart auch – und werden dann von uns selbstverständlich auch entsprechend ausgeführt.

Grundsätzlich gilt immer, dass wir alle baurechtlichen und bautechnischen Anforderungen erfüllen. Diese unterscheiden sich lediglich in Abhängigkeit von der Nutzungsdauer und den übrigen Gegebenheiten.

Sie haben ein Projekt oder möchten mehr über unsere Lösungen erfahren?

Unsere Berater stehen Ihnen von Montag bis Freitag, 8:00 – 17:00 Uhr zur Verfügung.
Außerhalb dieser Zeiten nutzen Sie bitte unser Onlineformular.

Wir rufen zurück

Unser 360° Service

Einrichtungs-Pakete


  • Mobiliar
  • Küchen
  • Sanitär Accessoires

Technik-Pakete


  • Netzwerk
  • Kommunikation
  • Klimatechnik

Sicherheits-Pakete


  • Brandschutz
  • Sicherheitstechnik
  • Versicherung
  • Wartung