Intelligente Shops sind nah bei den Kunden

Immer dort, wo die Kunden sind

„Die easyApotheke in Moers zeigt eindrucksvoll, dass mobile Verkaufsräume am richtigen Standort zum Erfolg führen“, sagt Stefan Harder, Geschäftsführer von Algeco.

Der Online-Handel wächst nach wie vor. Doch mit innovativen Konzepten kann sich der klassische Handel erfolgreich positionieren und Wachstumspotenziale nutzen. Ein zentraler Erfolgsfaktor ist zweifellos der richtige Standort, das wissen auch die Verantwortlichen des sehr erfolgreichen Apotheken-Franchisesystems easyApotheke. „Wir wollten mit einer easyApotheke nach Moers in die Nähe großer Verbrauchermärkte. Da dort kein Ladenlokal zu finden war, haben wir die Apotheke einfach mitgebracht“, so Stephan Just, Vorstand der easyApotheke Holding AG. „Das easyApotheke Modul steht nun genau dort, wo die Kunden sind. So können sie viele Einkäufe bequem mit einem Weg erledigen“.

Dieser Trend, auch Convenience Shopping genannt, führt zum Erfolg und findet daher immer mehr Nachahmer. Bei der easyApotheke in Moers wurden die Umsatzerwartungen bereits deutlich übertroffen. Was aber, wenn sich der Standort nachhaltig verändert und die Kunden woanders kaufen müssen? Mit einem festen Ladenlokal kann dies das wirtschaftliche Aus bedeuten.

Mit mobilen Raumlösungen, wie sie der Spezialist Algeco anbietet, ist ein Standortwechsel samt Komplettumzug des Gebäudes schnell und flexibel möglich. Sie können mit ihren Kunden „umziehen“. Hinzu kommen weitere Vorzüge: variable Planung, schnelle Realisierung und absolute Kostensicherheit. Zudem setzt Algeco als Marktführer in der Branche die Standards hinsichtlich Kontinuität, Qualität, Sicherheit und Service.

Modulgebäude an nur einem Tag errichtet

Die easyApotheke Modul in Moers ist ein klassisches Beispiel für einen Smart Shop von Algeco. Der Modulbauspezialist hat das Gebäude aus zwölf vorgefertigten Modulen an nur einem Tag errichtet und den Innenausbau innerhalb von vier Wochen abgeschlossen. Entstanden ist eine vollausgestattete hoch moderne Apotheke mit drei Meter hohen Räumen, die dem deutschen Apothekenrecht entspricht und höchste Design- und Baustandards erfüllt. Auf einer Grundfläche von 240 Quadratmetern und einer Bruttogeschossfläche von 320 Quadratmetern bietet sie ihren Kunden ein einzigartiges Einkaufserlebnis: „easyApotheke legt viel Wert auf große Raumhöhen und Barrierefreiheit, damit sich die Kunden richtig wohlfühlen. Schallisolierung, Wärmedämmung, Klimaanlage und Lüftung des Moduls entsprechen modernsten Standards“, sagt Stefan Harder, Geschäftsführer von Algeco. „Mit ihren großzügig gestalteten Verkaufsräumen zeigt die easyApotheke eindrucksvoll, wie gut sich modulare Bauten für die gewerbliche Nutzung eignen.“ Das Einsatzspektrum der Modulgebäude ist aber nicht auf Apotheken begrenzt, es reicht von Backshops, Pop-Up-Stores, Franchise-Shops und Geschäftsketten über Fachgeschäfte, Fachmärkte und Duty-Free-Shops bis hin zu Supermärkten und Discountern.

 


 

 

Die easyApotheke in Moers ist immer in der Nähe der Kunden. Und wenn diese plötzlich andere Wege gehen, zieht die mobile Apotheke einfach mit.

 

Eine Einladung zum Shoppen: Der großzügige Selbstbedienungsbereich der easyApotheke in Moers bietet den Kunden eine große Auswahl und ein einzigartiges Einkaufserlebnis.

Sie haben ein Projekt oder möchten mehr über unsere Lösungen erfahren?

Unsere Berater stehen Ihnen von Montag bis Freitag, 8:00 – 17:00 Uhr zur Verfügung.
Außerhalb dieser Zeiten nutzen Sie bitte unser Onlineformular.

Wir rufen zurück

Unser 360° Service

Einrichtungs-Pakete


  • Mobiliar
  • Küchen
  • Sanitär Accessoires

Technik-Pakete


  • Netzwerk
  • Kommunikation
  • Klimatechnik

Sicherheits-Pakete


  • Brandschutz
  • Sicherheitstechnik
  • Versicherung
  • Wartung