Sie haben
ein Projekt?
Angebot anfordern

Schule bauen - worauf es ankommt

Katharina Burgmaier | 06.11.2019
Technologie

Viele Städte und Gemeinden planen, eine Schule zu bauen. Ein großer Druck zum schnellen Schaffen von Räumlichkeiten liegt auf den Verantwortlichen. Doch Die Anforderungen an Schulgebäude haben sich durch Digitalisierung, Ganztagsschulen und Inklusion grundlegend verändert. Zukunftsweisend im Segment „Schule bauen“ sind solide Gebäudekonzepte, die sich den wandelnden Bedürfnissen ihrer Nutzer anpassen können.

Schule bauen ─ smart und flexibel

Algeco, einer der führenden Anbieter für modulare Gebäude, bietet mit seinem Konzept Smart School eine schnelle und flexible Lösung. Die Besonderheit liegt in der Bauweise, denn Schulgebäude von Algeco bestehen aus einzelnen Raummodulen und kommen ohne tragende Wände aus. Dadurch bleiben Gebäudegröße und Raumkonzept stets variabel. Einzelne Module lassen sich leicht hinzufügen oder entfernen, ebenso Zwischenwände. Ein weiterer Vorteil ist die sehr kurze Bauzeit. „Bereits acht bis zwölf Wochen nach Baubeginn übergeben wir unsere Modulgebäude, individuell geplant und smart gebaut“, erklärt Harald Suhrcke, Director Marketing bei Algeco.

Ein besonderer Fokus beim „Schule bauen“ liegt auf der Digitalisierung. Algeco bietet mit Data-Net One eine modulare Netzwerk- und Telekommunikationslösung, die ein Höchstmaß an Flexibilität, Sicherheit und Leistung beinhaltet: Spezielle vorgefertigte Module enthalten alle Vorrichtungen für eine moderne Unterrichtsgestaltung: WLAN Access Points, Steckdosen sowie Netzwerk- und Telefonanschlüsse für zukunftsfähige VoIP-Telefonie. Auf Wunsch liefert Algeco auch die passenden Geräte wie Smartboards oder PC.

Wichtiges Handlungswissen für Kommunen zum Schule bauen bieten die „Leitlinien für leistungsfähige Schulbauten in Deutschland“ der Montag Stiftung. Ihnen zufolge ist eine wesentliche Voraussetzung für ein gutes Schulgebäude die architektonische Gesamtkonzeption, die ausgehend von einer pädagogischen Leitidee ein differenziertes und in sich schlüssiges Raumprogramm umfasst. Ebenso wichtig sind Vielseitigkeit und Veränderbarkeit: „Die Veränderung von qualitativen und quantitativen Raumbedarfen sowie die Notwendigkeit, pädagogische und schulorganisatorische Konzepte fortwährend weiterzuentwickeln, macht die Anpassungsfähigkeit von Schulgebäuden zu einer grundlegenden Anforderung.“

Will eine Kommune eine Schule bauen, bietet Algeco mit Smart School anpassungsfähige Schulgebäude im Trend der Zeit ─ inklusive modernster Netzwerk- und Telekommunikationslösungen.

Autor

Katharina
Burgmaier

Artikel teilen

Ähnliche Artikel

  • TechnologieInnovation

    Catherine Thiebaut | 20.09.2021

    Data-Net One auf Branchenkongress vorgestellt

    Artikel lesen
  • TechnologieInnovation

    Catherine Thiebaut | 27.04.2021

    Innovative Stadtentwicklung

    Die Coronapandemie verändert unser soziales Miteinander, aber auch das Gesicht unserer Städte, die sich gerade neu erfinden.

    Artikel lesen
  • Modulares bauenTechnologie

    Catherine Thiebaut | 27.01.2021

    Praxisleitfaden zum Brandschutz im Modulbau

    Zum Erfolg von Modulbauten trägt auch ihre Sicherheit im Brandfall bei. Doch im Zulassungs- und Genehmigungsprozess zum Brandschutz stellten sich Bauherren, Planer, Hersteller und Behörden bislang häufig die Frage, welche bautechnischen Nachweise konkret erforderlich sind.

    Artikel lesen
  • Nachhaltig bauenArchitekturTechnologie

    Catherine Thiebaut | 01.10.2020

    Innovative Baustoffe: Die Materialien der Zukunft

    Innovative Baustoffe: Die Materialien der Zukunft. Für den Pionier des modularen Bauens weckt jede Neuheit im Bausektor mehr als nur reine Neugierde, insbesondere wenn es dabei um neue Baumaterialien geht.

    Artikel lesen
  • Technologie

    Catherine Thiebaut | 24.01.2020

    Deutscher Exzellenz-Preis 2020 für Data-Net One von Algeco

    Algeco hat den Deutschen Exzellenz-Preis 2020 erhalten: Data-Net One, die innovative Netzwerk- und Telekommunikationslösung des Modulbauspezialisten, zählt zu den Gewinnern in der Kategorie „Digitale Services“.

    Artikel lesen

Sie haben ein Projekt oder möchten mehr über unsere Lösungen erfahren?

Unsere Berater stehen Ihnen von Montag bis Freitag, 8:00 – 17:00 Uhr zur Verfügung. Außerhalb dieser Zeiten nutzen Sie bitte unser Onlineformular.

Wir rufen zurück Onlineformular